Der APRS Digipeater auf dem Ravensberg befindet sich derzeit im Wiederaufbau. Sobald ein geeigneter 2m Sendeempfänger vorhanden ist, geht das Gerät wieder auf Sendung.

 

Was ist APRS?

Dazu wurde schon so viel geschrieben. Informationen über APRS liefert das Internet und dieser Link hier. Das Ergebnis aller Meldungen ist dann hier zu sehen.

APRS auf DB0RVB

DB0RVB erschließt den Bereich Südost-Niedersachsen und Nord-Thüringen mit dem Eichsfeld. In einer Simulation konnten auch Abdeckungen bis Braunschweig und Magdeburg erreicht werden. Die künftige Praxis wird es zeigen.

Die Technik

In einem 19″-Gehäuse sind untergebracht

  • 2m-Sendeempfänger eingestellt auf 144,800 MHz und 5W Sendeleistung
  • Raspberry Pi mit USB-Soundkarte und Software aprx 2.8
  • Schaltnetzteil 5V / 2A für RPi
  • Schaltnetzteil 12V / 4,1A für Sendeempfänger

Die Versorgungsspannung 230 Volt wird extern zugeführt

Die Hochfrequenz wird ein- und ausgekoppelt über eine 2m Rundstrahlantenne an einem BNC-Anschluss – zurzeit noch eine J-Antenne behelfsmäßig Indoor nach der Anleitung von DL2LTO.

Hier ein paar Bilder

 


IGate

Die empfangenen Daten werden über einen Datenpuffer zum APRS-Server im Internet übertragen. Im folgenden Abschnitt ist die Aktivität zu sehen. Dies kann man auch unter diesem Link in einem neuen Fenster einsehen.